Ich liebe Christen

Ich liebe Christen. Sie sind toll. Einzigartig und wirklich anders als andere.

Ich sag euch, warum:

Christen lieben ihre Feinde, weil sie sich so als Kinder ihres Vaters im Himmel erweisen.

Christen strahlen eine große Gelassenheit aus, denn sie wissen, dass Gott seine Sonne aufgehen lässt über Böse und Gute und er es regnen lässt über Gerechte und Ungerechte.

Christen sind mega-entspannt: Wer nicht gegen sie ist, der ist für sie.

Christen sind überaus barmherzig, denn sie wissen, dass Gott Barmherzigkeit will und keine Opfer.

Christen verurteilen niemanden.

Christen sind unheimlich lieb untereinander. Das ist so ansteckend, dass andere Menschen einfach begreifen: Das ist so, weil die zu Jesus gehören.

Christen sind geduldig, freundlich, nicht neidisch, keine egomanischen Selbstdarsteller, nicht eingebildet, nicht taktlos, selbstlos, beherrscht, nicht nachtragend.

Christen freuen sich nicht über Ungerechtigkeiten. Sie freuen sich über die Wahrheit. Sie ertragen alles, sie glauben alles, sie hoffen alles, sie dulden alles.

Eins hört für Christen nie auf und steht über allem : die Liebe.

Mike Sommer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.