Jesus hatte keinen Zeigefinger

Zum ersten öffentlichen „bedingungs-los“-Vortrag im Jahr 2019 freuen wir uns, Pallottiner-Pater Dr. Jörg Müller bei uns begrüßen zu dürfen. Der Psychotherapeut und katholische Priester Jörg Müller ist als Autor zahlreicher Bücher, aus Fernseh- und Internetsendungen und als Leiter der „Heilenden Gemeinschaft“ (Christliche Psychotherapie im Pallotti-Haus Freising) bekannt. 

Jürgen Mette: Die Evangelikalen

„Ich bin tatsächlich ein Evangelikaler, ein wertkonservativer engagierter Christ“, räumt Bestsellerautor Jürgen Mette ein und untersucht „Die Evangelikalen“ sodann mit der Präzision eines Arztes aus der liebevollen Innenansicht eines Betroffenen. Seine Diagnose: „Die evangelikale Szene kränkelt“. Kränkelt chronisch. An Richtungsstreitigkeiten. Separatismus. Bei gleichzeitiger Sehnsucht nach Einheit und Multiplikation.

Mehr

Nicht mehr schweigen

Nun kommen sie endlich zu Wort: Queere Christinnen und Christen, die lange über ihre innersten Gefühle geschwiegen haben – aus Angst, abgelehnt und ausgegrenzt zu werden. Es sind 25 junge und alte Menschen, Männer und Frauen, Singles und gestandene Eltern aus Deutschland und der Schweiz: Sie erzählen davon, wie es ist, nicht sein zu dürfen, von der Sehnsucht, endlich anzukommen und dem langen Weg zu sich selbst. Und sie stehen exemplarisch für Tausende in unseren Kirchen und Gemeinden. Das Buch, das von mehreren christlichen Verlagen abgelehnt wurde und nun per Crowdfunding im Selbstverlag erscheint, soll voraussichtlich im Januar 2019 auf den Markt kommen.

Mehr

Neue Antworten für Hiob

Wenn es einen allmächtigen und gütigen Gott gibt, warum lässt er so viel Leid zu? Diese als „Theodizee“ bekannte Frage, die schon der Dulder Hiob in der Bibel stellte, wird bis heute nur unbefriedigend von Philosophie und Theologie beantwortet. Neuere naturwissenschaftliche Erkenntnisse und die aktuelle Theologie können hier dennoch nachvollziehbare Antworten geben.

Mehr

Werde Mitglied! 

Ab 12 EUR Jahresbeitrag. 10% gehen an soziale Projekte. 

Liebe

statt Angst

Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus. 


Freiheit

statt Enge

Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.


Barmherzigkeit 

statt Gesetzlichkeit

Geht aber hin und lernt, was das heißt: „Barmherzigkeit will ich und nicht Opfer.“


Dialog

statt Fundamentalismus

Gottes Welt ist bunt. Miteinander reden statt gegeneinander hetzen.


Mitglied werden

50.000 Videoaufrufe als Ziel!

In den Jahren 2017 und 2016 war Prof. Dr. Siegfried Zimmer unser Referent bei den ersten beiden bedingungs-losen Tagen in Garching und Gröbenzell. Die Videoaufzeichnungen seiner Vorträge „Gottes Liebe und Gottes Gericht – wie passt das zusammen?“ sowie „Aufbruch in eine Erneuerung des christlichen Glaubens – theologisch weder konservativ noch liberal“ wurden auf YouTube mittlerweile genau 41.565-mal aufgerufen. Wir freuen uns über das große Interesse. 

Zu unserem YouTube-Kanal

Evangelikal: Von Gotteskindern und Rechthabern 

„Ein Wissenschaftler reist aus einem fernen Land nach Deutschland, um den religiösen Stamm der Evangelikalen zu erforschen. Gleich zu Anfang muss er feststellen, dass der Stamm kein geschlossenes Siedlungsgebiet hat, sondern dass in Deutschland Dutzende von religiösen und unreligiösen Stämmen durcheinander wohnen … Wer sind die „Evangelikalen“?

Sind sie mit dem wahren und richtigen Christentum gleichzusetzen, wie manche ihrer Vertreter meinen? Sind sie gefährliche christliche Fundamentalisten, politisch erzkonservativ und mit einem Weltbild aus vorigen Jahrhunderten, wie es in Fernsehberichten über sie oft dargestellt wird? Hansjörg Hemminger hat sie aus der Perspektive eines fiktiven Völkerkundlers unter die Lupe genommen.

Die hier finden wir richtig gut

Wir sind ein gemeinnütziger, christlich orientierter Verein und freuen uns über jede Hilfe. Wir stellen euch verschiedene Wege vor.

Klassisch: Die Banküberweisung

Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck eG  IBAN: DE 72 7016 3370 0002 6376 69 BIC: GENODEF1FFB Kontoinhaber: bedingungs-los e.V.

Beliebt: PayPal



Kostenlos: smoost

Du wählst in der App oder auf der Website smoo.st bedingungs-los e.V. aus und unterstützt uns , indem du beim Laden die Rechenleistung deines Smartphones / Tablets / PCs zur Verfügung stellst. Die App löst nach dem Start Berechnungen – für die gelieferten Lösungen bekommen wir Geld gut geschrieben. Keine Anmeldung. Komplett kostenlos.

NICHT MEHR SCHWEIGEN

Nun kommen sie endlich zu Wort: Queere Christinnen und Christen, die lange über ihre innersten Gefühle geschwiegen haben – aus Angst, abgelehnt und ausgegrenzt zu werden. Es sind 25 junge und alte Menschen, Männer und Frauen, Singles und gestandene Eltern aus Deutschland und der Schweiz: Sie erzählen davon, wie es ist, nicht sein zu dürfen, von der Sehnsucht, endlich anzukommen und dem langen Weg zu sich selbst. Und sie stehen exemplarisch für Tausende in unseren Kirchen und Gemeinden.

„Von hetero- und Homosexuellen, bedingungs-losen Christen unbedingt und uneingeschränkt empfohlen.“  
Leseprobe als PDF
Zur Website

HINWEIS: Bei diesem Video ist der erweiterte Datenschutzmodus aktiviert. Das heißt, dass von YouTube keine Informationen über die Besucher unserer Website gespeichert werden, es sei denn, sie sehen sich das Video an.

Projekt unterstützen

Auf den lebendigen Gott

haben wir unsere Hoffnung gesetzt

Er ist der Retter

und Helfer aller Menschen

besonders derjenigen

die an ihn glauben