Monatsarchiv: Januar 2019

Nicht denken ist auch keine Lösung: Wie Sie gute Entscheidungen treffen

Irgendwann muss ich jeder entscheiden: kündigen oder bleiben? Aufgeben oder durchhalten? Vom Banalsten bis zum Wichtigsten – die Frage, was man tun soll, holt einen immer wieder ein, und ist selten leicht zu beantworten. Verschiedene Stimmen konkurrieren miteinander, die Intuition bleibt aus, Argumente und Gegenargumente halten sich im schlimmsten Fall die Waage.

Jürgen Mette: Die Evangelikalen

„Ich bin tatsächlich ein Evangelikaler, ein wertkonservativer engagierter Christ“, räumt Bestsellerautor Jürgen Mette ein und untersucht „Die Evangelikalen“ sodann mit der Präzision eines Arztes aus der liebevollen Innenansicht eines Betroffenen. Seine Diagnose: „Die evangelikale Szene kränkelt“. Kränkelt chronisch. An Richtungsstreitigkeiten. Separatismus. Bei gleichzeitiger Sehnsucht nach Einheit und Multiplikation. Seine biografisch-theologische Annäherung „Die Evangelikalen – Weder einzig noch artig“ ist bei Gerth Medien (Asslar) erschienen. Jürgen Mette schreibt dieses Buch für alle, die sich über Evangelikale wundern, sie bewundern oder sich von ihnen entfremdet haben.