Kategorie: Bibel

Geht aber hin und lernt, was das heißt: "BARMHERZIGKEIT will ich und NICHT OPFER."

M. Limbeck: Abschied vom Opfertod.

Jesus ist am Kreuz zur Sühne unserer Sünden gestorben – seit Jahrhunderten bestimmt diese Überzeugung den Glauben vieler Christen wie auch Lehre und Liturgie der Kirche. Kann das Christentum als Religion der Liebe wirklich auf solch einem Opfer gründen und darin seinen Sinn haben? Nach dem Neuen Testament jedenfalls kam Jesus nicht, um zu sterben,…
Weiterlesen

Geschichts-Jesus und Dogma-Christus

Vermes, Geza: Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas | Buch der Woche | Literatur | SWR2 | SWR.de Geza Vermes, Professor für Jüdische Studien in Oxford und bekannt durch seine Forschungen zum historischen Jesus, beschreibt, wie aus dem jüdischen Prediger Jesus der christliche „Gott“ wurde. Für die Kirchen und den einfachen Gläubigen ist…
Weiterlesen