Kategorie: Bücher

Werner May: Näher. Schöner. Weiter.

Wie die Freude am Glauben bleibt Für einen reifen Glauben mit Tiefgang! Hat der Glaube für langjährige Christen überhaupt noch etwas Neues zu bieten? Werner May ist überzeugt: Das hat er! Denn Glaube ist nichts Statisches, sondern er entwickelt sich je nach Lebensphase weiter und erhält andere Schwerpunkte. Wer schon viele Jahre Christ ist, erlebt…
Weiterlesen

Tomás Halík: Geduld mit Gott

Inmitten der gegenwärtigen Debatte über Glaube und Unglaube lehrt Tomáš Halík, dass Gott uns auffordert, mit unseren Zweifeln auszuharren, sie in uns zu tragen und zuzulassen, dass sie uns zur Reife führen. Wer glaubt, muss große Geduld haben können, denn angesichts von Gottes Schweigen sind Glaube, Hoffnung und Liebe drei Aspekte von Geduld. So wie…
Weiterlesen

C. Nürnberger: Jesus für Zweifler

Agnostisch an Gott glauben – ein spannender Erfahrungsbericht Überraschende Anregungen für ein aufgeklärtes Leben im Glauben Christian Nürnberger hat einen langen Weg hinter sich. Seinen Kinderglauben hat er verloren und um einen Erwachsenenglauben zu entwickeln, studierte er Theologie. Doch den Glauben an Gott verlor er hier endgültig. Und weil man nicht atheistisch an Gott glauben…
Weiterlesen

Geschichts-Jesus und Dogma-Christus

Vermes, Geza: Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas | Buch der Woche | Literatur | SWR2 | SWR.de Geza Vermes, Professor für Jüdische Studien in Oxford und bekannt durch seine Forschungen zum historischen Jesus, beschreibt, wie aus dem jüdischen Prediger Jesus der christliche „Gott“ wurde. Für die Kirchen und den einfachen Gläubigen ist…
Weiterlesen

translate / übersetzen »