[code] [/code]

Markiert: Gott

Corona, Chaos, Christsein.

In Zeiten des Coronavirus gehen auch wir neue Wege und erweitern (zumindest temporär) unseren Gesprächskreis – online! Aktuelles Thema: Corona, Chaos, Christsein. Wie der Virus unseren Alltag verändert. Und was Gott mit alldem zu tun hat. Oder auch nicht.

Theodizee (Gerechtigkeit Gottes auf Erden)

Der Begriff Theodizee benennt das Problem der Rechtfertigung Gottes angesichts einer gegen ihn vorgetragenen Anschuldigung wegen des in der Welt begegnenden Übels. Er stammt, nach Röm 3,5 gebildet, von Leibniz, der mit ihm seine „Abhandlungen zur Rechtfertigung (Théodicée) Gottes, über die Güte Gottes, die Freiheit des Menschen und den Ursprung des Übels“ überschrieben hatte.

Über Gott, den Urknall und den Anfang des Lebens

Schöpfung und Evolution schließen sich gegenseitig aus. Oder vielleicht auch nicht? Wie entwickelte sich das Universum? Was war davor? Wie entstand Leben? Bedurfte es dazu eines Gottes? Was ist Gott überhaupt? Diese Fragen und noch viele mehr beantwortet der bekannte Astrophysiker und ZDF-Moderator Harald Lesch eloquent und voller Witz und Charme.