Schlagwort: Gott

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit

In seinem wichtigsten Buch als Papst formuliert Franziskus das Herzstück seines Pontifikats. Für alle Gläubigen, aber auch für nachdenkende Menschen ohne konfessionelle Bindung, erläutert er die zentrale Botschaft der Barmherzigkeit – in der ihm eigenen einfachen und direkten Sprache. Dabei gibt Franziskus persönliche und bislang unbekannte Einblicke in seine Erfahrungen als Priester und erläutert seine…
Weiterlesen

Tomáš Halík: Ich will, dass du bist

Was können wir mit religiösen Aussagen über die Liebe heute noch anfangen? Manchen klingen sie wie Sätze aus einer schon längst vergessenen Sprache. Diese und andere Fragen greift Tomáš Halík auf und erinnert an die Definition der Liebe, die dem heiligen Augustinus zugeschrieben wird: Lieben heißt: Ich will, dass du bist. Halíks Erkenntnis lautet, dass…
Weiterlesen

Richard Rohr: Stille und Mitgefühl

In einer von Unruhe und Schnelllebigkeit bestimmten Welt betont der renommierte Autor Richard Rohr, dass wir Gott in der Kontemplation, in der Tiefe der Stille begegnen können. Spirituelles Schweigen ist mehr als die bloße Abwesenheit von Lärm oder eine Pause zwischen Gesprächen: Es erweist sich als lebendige Gegenwart, die uns einlädt, einengende Strukturen zu überwinden,…
Weiterlesen

Josef Imbach: Ist Gott käuflich?

Die christliche Erlösungslehre auf dem Prüfstand Eine kritische Neudeutung, in der die Erlösung ein Versprechen und keine Drohung mehr ist Gott, der Vater, opfert Jesus, seinen Sohn, damit sein Zorn gegen die Menschen besänftigt werde – was wie mittelalterliche Ideologie klingt, ist offizielle Theologie der Kirchen. Bei jeder Abendmahls- oder Eucharistiefeier wird des »Opfers« Jesu…
Weiterlesen

translate / übersetzen »