Jürgen Mette: Die Evangelikalen

„Ich bin tatsächlich ein Evangelikaler, ein wertkonservativer engagierter Christ“, räumt Bestsellerautor Jürgen Mette ein und untersucht „Die Evangelikalen“ sodann mit der Präzision eines Arztes aus der liebevollen Innenansicht eines Betroffenen. Seine Diagnose: „Die evangelikale Szene kränkelt“. Kränkelt chronisch. An Richtungsstreitigkeiten. Separatismus. Bei gleichzeitiger Sehnsucht nach Einheit und Multiplikation. Seine biografisch-theologische Annäherung „Die Evangelikalen – Weder einzig noch artig“ ist bei Gerth Medien (Asslar) erschienen. Jürgen Mette schreibt dieses Buch für alle, die sich über Evangelikale wundern, sie bewundern oder sich von ihnen entfremdet haben.